AA

Donut-Hype in Dornbirn

Wer hinter den schmackhaften Donuts steckt.
Wer hinter den schmackhaften Donuts steckt. ©VOL.AT
Zur selben Zeit dieselbe Idee. Im Zentrum von Dornbirn fand ein neuer Trend Anklang in der Bevölkerung. VOL.AT war neugierig und hat beide Geschäfte besucht und deren Produkte unter die Lupe genommen.
So süß sind die Donuts
Die Donut-Shops

Neueröffnung von zwei Donut-Shops - ein Traum für jede Naschkatze in ganz Vorarlberg. "Royal Donuts" ist am Dornbirner Bahnhof zu finden und "Sugar Mom" befindet sich in der Mozartstraße.

Royal Donuts

Zuckersüße Versuchung. Von herzhaften Schokoglasuren, über süß-fruchtige Toppings und Füllungen bis hin zu Hochzeits-, Tauf-, oder Geburtstagstorten – im Royal Donuts gibt’s alles, was das Donut-Herz so begehrt.

Die Zuckerbäcker-Brüder

Im März kamen die drei gelernten Bäcker-Brüder auf die Idee, einen Donut-Laden nach Vorarlberg zu bringen. Auch den Grund für die Entschlossenheit, Franchisenehmer eines europaweit boomenden Kettenunternehmens zu werden, gab einer der drei Brüder im Interview an: "Wir wollten einfach etwas Neues im Ländle-Bereich haben." Richtige Donuts-Verkaufslokalitäten seien meist nur in den großen Städten, wie Innsbruck oder Wien vertreten. "Warum dann nicht auch im Ländle?", so Murat.

Vegan, personalisiert und mit viel Liebe

Unter seinen 150 Donut-Sorten bereiten Murat und seine Mitarbeiter jeden Tag etliche vegane Schleckereien, sowie neuheitliche "Cronuts", zu Deutsch Croissant-Donut-Gebäcke, zu. Die Teigrundlinge können ebenfalls personalisiert – also nach Wunsch – vom Royal Donuts-Team kreiert werden. Auch individuell hergestellte Donut-Torten für Hochzeiten, Taufen, Geburtstage etc. sind bei den Dornbirner Newcomern erhältlich.

Fokus auf Regionalität und Handarbeit

Ein wichtiges Kriterium bei der Herstellung der Donuts, so Murat im Interview, ist die Qualität der seelenbereichernden Desserts. Bei der Produktion der Donut-Füllungen legt Murat besonderes Augenmerk auf die Handarbeit. Was die Herkunft der verwendeten Produkte angeht, so will Murat nicht auf Regionalität verzichten und setzt somit viele Zutaten, die aus Vorarlberg stammen, beim Herstellungsprozess ein.

Sugar Mom Donuts

Erste Niederlassung in Österreich

Im Frühjahr 2021 hat in Deutschland der allererste Sugar Mum Store eröffnet. Leslie war von der Geschäftsidee sofort überzeugt und hat sich dazu entschlossen in Dornbirn eine Niederlassung anzusiedeln, welche am Montag, dem 30. August, das erste Mal ihre Türen geöffnet hat. Sie ist somit der erste "Sugar Mum"-Franchisenehmer in ganz Österreich.

"Das Ländle liebt Donuts!"

Der Ansturm am Eröffnungstag war enorm und auch in den darauffolgenden Tagen sind die Menschen vor dem Geschäft Schlange gestanden. Und das tun sie noch immer. Leslie freut sich, dass der Sugar Mum Store bei den Vorarlbergern so gut ankommt. "Das Ländle liebt Donuts!", hält sie fest.

Der mit Abstand beliebteste Donut ist ihren Angaben zu Folge der "King". Dieser ist mit Karamell gefüllt und hat ein Maxi-King-Topping. Auch vegane Donuts werden angeboten. Inspiration für neue Donut-Varianten liefern Mitarbeitertreffen, bei denen über neue Ideen gesprochen und anschließend getestet wird. Aber nicht nur leckere Donuts kann man beim Sugar Mum in Dornbirn erwerben, auch Bubble-Teas finden sich im Sortiment wieder.

Fazit

Unsere Redaktion hat ein paar der Donuts einem Geschmackstest unterzogen und ist zum Entschluss gekommen, dass beide Donut-Geschäfte definitiv Besuche wert sind.

Video: Wie "Royal Donuts" entstand

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Donut-Hype in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen