Dominic Mahren gewinnt Skoda Fabia

Der ANTENNE VORARLBERG Weltmeister steht fest: Dominic Mahren aus Lindau schoss sich am Samstag beim großen WM-Kick Finale mit dem Tor seines Lebens zu einem Skoda Fabia.

Angefeuert von Fans mit perfektem Stadionfeeling im Lindaupark, abgerundet durch die Kulinarischen Fußballhighlights von TOM Hotdogworld und Mohrenbräu, brauchte es die Coolnees eines Zinedine Zidane und den temperamentvollen Schuss eines Luca Toni um den Ball in den Kofferraum des Skoda Fabia zu schießen. In einem knallharten Finale gelang es Dominic sich gegen die Finalisten durchzusetzen.

Mit 4 Treffern hat sich unser Champion beim Lindaupark für das große Finale qualifiziert nachdem er sich im Lindaupark schon einen 30 Sekunden Vorteil erspielte.

Bereits bei der Qualifikation fürs Finale zeigten sich die weltmeisterlichen Qualitäten der ANTENNE VORARLBERG Hörer. Mit präzisen Techniken und Taktiken, ja sogar mit eigens mitgebrachten Glücksschuhen versuchten sie ihr Glück.

Nach dem überwinden von über 300 Gegnern schossen sich 4 Teilnehmer ins große Finale beim WM-Kick und zeigten beim Elfmeterschießen keine Nerven.

The Winner takes it all

Die Spieler des Tages: Thomas Hopflin, Giovanni Scelzo, Bernhard Bachmann und Dominic Mahren. Und sie erhielten keinen Weltmeisterschaftspokal aus Gold, sondern handfeste Preise. Thomas Hopflin aus Lindau und Giovanni Scelzo aus Dornbirn haben sich mit seinen Ballkünsten ein Fanoutfit von Runnerpoint in Lindaupark erspielt. Seinen zweiten Platz kann Bernhard Bachmann aus Bürs mit seinen Freunden und einem Jahresvorrat Kellerbier von Mohrenbräu feiern. Und sicher durch den Verkehr kommt unser Weltmeister Dominic Mahren mit neuen Skoda Fabia von der Monfort Garage in Götzis und Bürs.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dominic Mahren gewinnt Skoda Fabia
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen