Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Doherty nennt Moss "Verlobte"

Die Gerüchtige um eine Hochzeit von Pete Doherty (28) und Supermodel Kate Moss (33) haben wieder Auftrieb bekommen: Der Skandalrocker nennt seine Freundin nun "Verlobte".  

Bei einer Show in London nannte der Frontman der Babyshambles seine Freundin in der Nacht zum Donnerstag „meine Verlobte“.

Für viele überraschend erschien Moss dazu in einem durchsichtigen Kleidchen auf der Bühne des Clubs Hackney Empire. Nach britischen Medienberichten war sie eigens aus Los Angeles eingeflogen. Moss sang den Refrain mit und ließ erkennen, dass sie einen Ring am Ringfinger der linken Hand trug.

Handy-Videoaufnahmen des Auftritts waren kurze Zeit später bei YouTube im Internet zu sehen. Doherty stellte seinen neuen Titel „KP Nuts“ vor und sagte „Ich widme diesen Song…“. Nach „Kate, Kate!“- Rufen aus dem Publikum fügte er hinzu: „Ja, meiner Verlobten.“

Die britische Presse spekuliert seit Monaten über eine Hochzeit des Paares, das – mit Unterbrechungen beispielsweise durch Drogenentzüge – seit Januar 2005 zusammen ist. Im Januar dieses Jahres war sogar gemeldet worden, sie hätten in Thailand geheiratet. Das erwies sich ebenso als falsch wie Berichte, wonach Moss schwanger sei.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Doherty nennt Moss "Verlobte"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen