Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

DLG: Medaillenregen für Fohrenburger Bierspezialitäten

Bludenz - Als größte Brauerei Vorarlbergs hat Fohrenburger bei der alljährlichen DLG Prämierung insgesamt 4 Medaillien für ihre Bierspezialitäten Jubiläum-Spezialbier, Stiftle-, Weizen- und Keller-Bier gewinnen können.

Besonders stolz ist der Braumeister dabei auf eine Goldmedaille für das Fohrenburger WEIZEN Bier, dem einzigen Weizenbier das im Ländle hergestellt wird. Mit dem JUBILÄUM-Spezialbier und STIFTLE-Vollbier erreichte die Bludenzer Brauerei jeweils eine Silbermedaille, das Fohrenburger Kellerbier eine Bronzemedaille.

Bei den DLG-Biertests werden jährlich über 700 verschiedene nationale und internationale Biere auf die Reinheit des Geschmacks, Qualität der Bittere, Vollmundigkeit sowie Geschmacksstabilität geprüft. Die DLG ist ein Testzentrum für Lebensmittel sowie landwirtschaftliche Produkte, welche auf höchstem Niveau und nach strengsten Richtlinien geprüft werden.

Mit diesem DLG-Medaillienregen startet die Brauerei Fohrenburg voller stolz in das Jubiläumsjahr 2011 – 130 Jahre Fohrenburger Bierspezialitäten – Mit Einhorn. Seit 1881.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • DLG: Medaillenregen für Fohrenburger Bierspezialitäten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen