Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dixieland-Brunch bei Volvo Nagel

Schwungvolle und unterhaltsame Stunden waren im Autohaus Heinz Nagel in Koblach angesagt. Heinz und Monika Nagel luden nämlich zum „Dixieland-Brunch bei Volvo“.

Die Tradition des Dixieland-Jazz und der moderne Gedanke eines Brunches ist der Philosophie von Volvo sehr ähnlich: Nämlich Bewährtes nicht nur beizubehalten, sondern ständig zu verbessern. Für schwungvolle Stimmung sorgte der Live-Auftritt der Dixieland-Band „Jon Goldner Unlimited“ und mit „Jambalaya“ einem typischen Gericht aus der Geburtsstadt des Dixieland, kreiert von Caterer Peter Osirnigg, wurde der Brunch für viele Gäste, darunter auch Birgit und Günther Schobel (Fa. Steurer), Brunhilde Gächter, Amanda und Viktor Wild, Eugen Meier, Kurt Sohm (Spenglerei) sowie Evi und Kurt Friedrichs (Sparkasse Götzis) zu einem besonderen Erlebnis. Knisternde Spannung gab´s beim Spiel mit Conferencier Heinz Wendel, bei dem jeder Autokäufer „Bares“ bis zu 6000 Euro gewinnen konnte.

Quelle: Volvo Nagel

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dixieland-Brunch bei Volvo Nagel
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.