AA

Diversity Management – Leistungssteigerung durch Vielfalt

Bregenz/Vaduz - Was ist Diversity Management? Wie können Verschiedenheiten effizient genutzt werden? Welche Vorteile birgt eine vielfältige Belegschaft?

Informationen dazu erhalten Unternehmerinnen und Unternehmer, Personalverantwortliche und Interessierte bei der Tagung “Chancengleichheit in Betrieben” am Montag, 12. November ab 18.00 Uhr an der Hochschule Liechtenstein.

Globalisierung, eine diverse Gesellschafts- und Marktentwicklung, Werte- und Rollenveränderungen, technischer Fortschritt, demografischer Wandel und politische Rahmenbedingen erfordern in den Unternehmen heute einen professionellen Umgang mit Vielfalt.

Diversity Management ist eine Strategie, die in der Unterschiedlichkeit der Generationen und Geschlechter, der Nationalitäten, Kulturen und Weltanschauungen eine Chance sieht und dies in der Unternehmenskultur festschreibt. Eine vielfältige Belegschaft ist gewinnbringend. Der Unternehmenserfolg kann gesteigert werden, wenn die Vielfalt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wahrgenommen, geschätzt und gezielt eingesetzt wird.

Bei der Tagung “Chancengleichheit in Betrieben”, einem Beitrag zum EU-Jahr der Chancengleichheit, stellen Betriebe ihr Erfolgsmodell vor. Als Referent konnte der Experte für Personal und Diversity Management Norbert Pauser gewonnen werden.

  • Für Anmeldungen: Stabsstelle für Chancengleichheit des Fürstentums Liechtenstein, Telefon 00423 236 60 60 bzw. E-Mail info@scg.llv.li.

  • Für Informationen auch: Frauenreferat der Vorarlberger Landesregierung, Telefon 05574/511-24113.
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Diversity Management – Leistungssteigerung durch Vielfalt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen