AA

Discovery kehrte nach Cape Canaveral zurück

Die Raumfähre Discovery ist am Sonntag zum Raumfahrtzentrum Cape Canaveral in Florida zurückgekehrt. "Das ist ein willkommener Anblick", sagte ein NASA-Sprecher.

Die Rückkehr, die eigentlich bereits für Samstag geplant gewesen war, hatte sich wegen schlechten Wetters verzögert.

Ebenfalls schlechte Wetterbedingungen hatte die Discovery nach ihrer zweiwöchigen Mission im All gezwungen, am 9. August auf dem Luftwaffenstützpunkt Edwards in Kalifornien zu landen. Dort war eine umgebaute Boeing 747 mit der Raumfähre auf dem Rücken am Freitag Richtung Florida gestartet.

Die Discovery hatte zwei Wochen an der Internationalen Raumstation (ISS) verbracht. Es war die erste Shuttle-Mission der NASA seit dem Unglück der Columbia im Februar 2003.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Discovery kehrte nach Cape Canaveral zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen