Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Discoeintritt mit Blüte bezahlt: Schüler verurteilt

Feldkirch – Wegen Geldfälschung musste sich gestern ein Gymnasiast aus Liechtenstein vor dem Landesgericht Feldkirch verantworten.

Der 18-Jährige soll eine 20 Euro-Banknote und drei 50-Franken-Scheine kopiert haben. Als er eine der Frankenblüten in einer Vorarlberger Diskothek einlösen wollte, flog er auf. Der Senat verurteilte den Schüler rechtskräftig zu einer bedingten Geldstrafe in der Höhe von 1440 Euro.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Discoeintritt mit Blüte bezahlt: Schüler verurteilt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen