Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dietmar Bitsche solo im Emsigen Beisl

Dietmar Bitsche spielt am Freitag solo im Emsigen Beisl.
Dietmar Bitsche spielt am Freitag solo im Emsigen Beisl. ©TF

Hohenems. Am kommenden Freitag den 4. Februar, findet ab 21 Uhr im Emsigen Beisl ein Konzert mit dem Pianist und Sänger Dietmar Bitsche statt.

Der Partner von Walter Batruel im Blues & Boogie Duo “Hems Harlem” führt in seinem neuen Solo-Programm durch eine Zeitreise afroamerikanischer Musik, von Ragtime über Blues und Boogie Woogie bis hin zu “funkigen” und “rockigen” Rhythmen. Dietmar Bitsches Programm beinhaltet sowohl eigene Kompositionen als auch Blues und Boogie Klassiker wie “Dust my broom”, “Sweet home Chicago”, “Pinetop’s Boogie Woogie” oder “Honky tonk train Blues” sowie Songs von Ray Charles, Fats Domino, John Mayall und vielen anderen. Also ein abwechslungsreicher Mix aus bekannten und weniger bekannten Stücken, mit denen Dietmar Bitsche sein Publikum mit Sicherheit begeistern wird.

Der Eintritt ist gemäß dem Transmitter- und Emsigen-Motto “Kultur für Alle” frei. Spenden sind allerdings erwünscht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Dietmar Bitsche solo im Emsigen Beisl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen