Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dieses Wochenende: Cäciliakonzert der Stadtmusik

Die Stadtmusik freut sich auf zahlreichen Besuch.
Die Stadtmusik freut sich auf zahlreichen Besuch. ©Stadtmusik Bludenz

Viel vorgenommen hat sich die Stadtmusik Bludenz für ihr traditionelles Cäciliakonzert: Dirigent Peter Engl und seine Musiker haben auch heuer wieder ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programm unter dem Motto “Freiheit” einstudiert.
Selbstverständlich sind auch unsere jungen Musiker vom Jugendblasorchester “Tonkraftwerk” mit dabei. Dirigentin Marina Feurstein ließ es sich nicht nehmen, mit ihren Nachwuchs-Stadtmusikanten ein ebenso tolles Programm einzustudieren und eröffnet damit den Konzertabend.
Die Stadtmusik übernimmt anschließend mit der Ouvertüre aus der Oper “Der Freischütz” und schließt den ersten Teil mit dem Stück “Concerto” von Rimsky Korsakov, bei dem Christoph Gell als Solist auf der Posaune zu hören ist. Zu Beginn des zweiten Teils steht der Konzertmarsch “Unter der Admiralsflagge”, gefolgt vom feurigen Pasodoble “El Torico De La Cuerda” und wundervollen Melodien aus dem weltbekannten Musical “Les Misérables”. Den Abschluss bildet das Werk “Celtic Child”, mit welchem die Stadtmusik bei den Landeswertungsspielen im Frühjahr den Gesamtsieg erreichen konnte. Durch das Programm führt auch heuer in bewährter Weise Ehrenobmann Mag. Willi Burtscher.
Um allen interessierten Musikbegeisterten die Möglichkeit zu bieten, “live” im Stadtsaal dabei zu sein, wird das Konzert wie gewohnt wiederholt. Die Aufführungen finden am Samstag, dem 27. November um 20.00 Uhr und am Sonntag, dem 28. November um 17.00 Uhr, statt. Karten sind noch im Vorverkauf in allen Filialen der Vorarlberger Sparkassen und Raiffeisenbanken sowie an der Abendkasse erhältlich.
Die Stadtmusik darf Sie auch in diesem Jahr wieder persönlich zum Cäciliakonzert einladen. So freuen sich die MusikerInnen auf Ihr zahlreiches Kommen und sind überzeugt, dass sie Ihnen auch heuer mit ihrem Konzert wieder viel Freude bereiten werden. Für die Mitglieder der Stadtmusik Bludenz wäre ein volles Haus die schönste Belohnung für die intensive Probenarbeit und den Einsatz während des Jahres.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Dieses Wochenende: Cäciliakonzert der Stadtmusik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen