AA

Dieses Jahr bereits 25 Verkehrstote

Ein 29-Jähriger verstarb am 8. Oktober bei einem Unfall in Dornbirn. Insgesamt kamen 25 Personen auf Vorarlbergs Straßen ums Leben.
Ein 29-Jähriger verstarb am 8. Oktober bei einem Unfall in Dornbirn. Insgesamt kamen 25 Personen auf Vorarlbergs Straßen ums Leben. ©VOL.at: Pascal Pletschy
Unerfreuliche Entwicklung bei der Verkehrssicherheit in Vorarlberg: Während österreichweit heuer die Zahl der Verkehrstoten deutlich zurückgegangen ist, gab es in Vorarlberg heuer mehr tödliche Unfälle als im Vorjahr, wie die VCÖ-Analyse zeigt.

Heuer sind in Vorarlberg bereits 25 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen, um drei mehr als im Vorjahr. Auch die Zahl der Verletzten ist von 2060 auf rund 2200 gestiegen. Vor allem bei den Pkw-Unfällen gab es einen massiven Anstieg. Während im Vorjahr sechs Pkw-Insassen tödlich verunglückten, waren es heuer doppelt so viele.

Überhöhte Geschwindigkeit

„Die Hauptursache tödlicher Unfälle ist zu hohes Tempo. Hier gilt es anzusetzen. Auch mit niedrigeren Tempolimits“, stellt VCÖ-Expertin DI Bettina Urbanek fest. Erfahrungen aus anderen Staaten zeigen, dass Tempo 80 statt 100 auf Freilandstraßen und im Ortsgebiet Tempo 30 statt Tempo 50 die Zahl der schweren Verkehrsunfälle deutlich verringern.

508 Todesopfer

Insgesamt sind in Österreich heuer 508 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen. Die VCÖ-Analyse zeigt, dass in Österreich zum zwölften Mal in Folge die Zahl der Verkehrstoten zurückgegangen ist. Im Vorjahr verunglückten 552 Menschen bei Verkehrsunfällen tödlich, 45.858 wurden verletzt. Die Zahl der Verletzten ging heuer auf rund 44.500 zurück. Rückblickend kamen in den vergangenen Jahren die meisten Menschen im Jahr 2001 ums Leben. Damals waren es 39 Personen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dieses Jahr bereits 25 Verkehrstote
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen