Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Diese Vorarlberger ziehen in den Nationalrat ein

Eine Zusammenstellung jener Vorarlberger Kandidaten, die den Einzug in den Nationalrat geschafft haben oder daran gescheitert sind.
Die Nationalratswahl auf VOL.AT

Wenig ändern wird sich nach der gestrigen Wahl, was die Vorarlberger Mandatare im Nationalrat betrifft. Für die ÖVP werden Karlheinz Kopf und Norbert Sieber ins Parlament einziehen.

Ein weiterer erfahrener Abgeordneter geht für die Freiheitlichen nach Wien: Reinhard Bösch.

Ein alter Bekannter wird in der neuen Legislaturperiode auch für die Ländle-SPÖ im Parlament sitzen: Reinhold Einwallner.

Ess muss noch zittern

Das letzte bekannte Gesicht aus Vorarlberg stellen die Neos. Gerald Loacker hat den Sprung nach Wien geschafft.

Ihr Debüt im Parlament wird für die Grünen Nina Tomaselli geben.

Unklar ist noch, ob es mit Martina Ess von der ÖVP noch eine weitere Debütantin im Nationalrat geben wird.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Diese Vorarlberger ziehen in den Nationalrat ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen