Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dienst auf der Frühjahrsmesse

©(Foto: Feuerwehr Dornbirn)
Auf der vom 3. bis 6. März 2008 stattfindenden Dornbirner Frühjahrsmesse stellt die Feuerwehr Dornbirn auch dieses Jahr wieder einen Bereitschaftsdienst um die optimale Sicherheit für die Besucher zu gewährleisten.

Der Dienst beginnt bereits am Mittwoch in der Aufbauphase und endet am Montag nach der Abbauphase. In der Zeit von 8 Uhr bis 20 Uhr steht eine Löschgruppe mit 9 Mann, von 20 Uhr bis 1 Uhr eine Gruppe mit 4 Mann im Dienst. Als Einsatzfahrzeuge stehen ein Tanklöschfahrzeug (TLF) sowie ein Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) zur Verfügung.

Der Bereitschaftsdienst, unter der Führung von Einsatzleiter Klocker Andreas, hat weitreichende Aufgaben. Vom vorbeugenden Brandschutz über diverse Hilfeleistungen für die Aussteller bis hin zu Einsätzen bei Schadensfällen. Die Kontrolle des Brandschutzes wird bei den laufenden Rundgängen im Messegelände durchgeführt.

Durch diese Leistungen sowie die enge Zusammenarbeit mit der Polizei, dem Roten Kreuz, dem Österr. Wachdienst und der Messeleitung kann die größtmöglichste Sicherheit für die Messebesucher erzielt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Dienst auf der Frühjahrsmesse
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen