AA

Diebesgut im Wert von 3000 Euro sichergestellt

Bludenz - Ein 31-jähriger Mann aus Schlins konnte von Beamten der Polizeiinspektion Bludenz verhaftet werden. Er dürfte für mehrere gewerbsmäßige Ladendiebstähle verantwortlich sein.

Der Schlinser wird verdächtig, in der Zeit von Mitte September 2007 bis Ende April 2008 gewerbsmäßig Ladendiebstähle verübt zu haben. Es konnte Diebesgut (Sport- und Freizeitbekleidung, Schuhe und Kosmetikartikel) im Gesamtwert von ca. 3.000 Euro sichergestellt und größtenteils den insgesamt zwölf geschädigten Geschäften im Raum Bludenz-Bürs, Feldkirch und Dornbirn zugeordnet werden. Der Verdächtige wurde am Freitag über Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.

Quelle: Sicherheitsdirektion Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Diebesgut im Wert von 3000 Euro sichergestellt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen