AA

"Die Wippe ist echt cool geworden"

Sibratsgfäll: "Es freut mich, dass wir so einen tollen Spielplatz haben. Dann geh ich gleich lieber in die Schule", meinte die 9-jährige Julia anlässlich der Eröffnung des neuen Kinderspielplatzes.

Mehr als 35 Kinder und 70 Erwachsenen sind gekommen um gemeinsam zu feiern und zu spielen. Eine Indianerolympiade, Hot dogs, Kuchen und gemütliches Beisammensein, es war für Groß und Klein etwas dabei. Umgesetzt wurde das Projekt im Rahmen der Familiengerechten Gemeinde.

„Der vorherige Spielplatz war eindeutig zu klein und gab den Kindern nicht sehr viel Möglichkeit, sich auszutoben“, erklärt Mentorin Maria Sutterlüty. „Da auch die Volksschüler und Kindergärtler diesen Platz benützen, gab es gleich zwei Gründe, die für eine Neugestaltung sprachen.“ Das Angebot reicht von Rutschen, Schaukeln, einem Klettergerüst über eine Wippe bis zu Sandkasten und Reckstangen. Und die Kids haben Spaß. Der 12jährigen Janine gefällt der Platz sehr gut. „Die Wippe ist echt cool geworden“, sagt sie. Auch die Eltern sind begeistert. „Super, dass nicht nur davon gesprochen sondern die Idee auch umgesetzt wurde“, freut sich Marlene. „Es ist für jede Altergruppe etwas dabei, der Platz ist Ideal“, bringt es Willi auf den Punkt. Hackschnitzel sorgen für einen weichen, und vor allem nach Regenwetter, nicht zu matschigem Boden. Zusammen mit dem Spielplatz eröffnet wurde auch das Indianerdorf beim Tennisplatz. Zwei Tipizelte, ein Grillplatz und gemütliche Sitzgelegenheiten laden zu Begegnung, spielen und Austausch ein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Die Wippe ist echt cool geworden"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen