AA

Die wildeste Ballnacht des Jahres

Rock n´Roll und heiße girls standen beim diesjährigen Partisanengschnas im Mittelpunkt.
Rock n´Roll und heiße girls standen beim diesjährigen Partisanengschnas im Mittelpunkt. ©cth
Die wildeste Ballnacht des Jahres

Lustenau. “Born to be wild” lautete die Ansage auf dem heurigen Partisanengschnas in Lustenau. Dieses Motto nahmen sich auch alle Ballbesucher vergangenen Samstag sehr zu Herzen und bei wildester Partylaune wurde auch das diesjährige Gschnas wieder zu einem unvergesslichen Fest für die zahlreichen Besucher. Für feinsten Sound sorgten auch heuer wieder die begnadeten DJ´s Matthias Neustädter und Thomas Wunderlich. Höhepunkt wie immer auch die originellen Bühnenshows des Gschnas-Teams. Stargäste wie Lady Gaga, Jon Bon Jovi und Keith Richards brachten die Lustenauer Jahnturnhalle so richtig zum Rocken. Unter den begeisterten “Wilden” sah man unter anderem Stadträtin Judith Neustädter-Rathmaier, Bernd und Sandra Kohler (Elektro Kohler), Oliver und Barbara Hagen (crystal-shirt), Andreas Thurnher, Michael und Sonja Ölz sowie Herbert und Margit Koschier und Bernd und Carmen Kaufmann.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Die wildeste Ballnacht des Jahres
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen