AA

Die Wetterprognosen der Schwalben

Dornbirn – Schwalben und ihre Flughöhe verraten uns einiges über das Wetter. Denn sie fliegen am liebsten dort, wo sich ihre Mahlzeiten aufhalten. Klaus Zimmermann von der Inatura Dornbirn weiß Bescheid.
Bilder
Wie Schwalben das Wetter voraussagen

Dem alten Mythos, dass die Flughöhe der Schwalben Informationen über das bevorstehende Wetter bereithält, wollten wir in der Inatura in Dornbirn auf die Spur kommen. Im Gespräch mit dem Biologen Klaus Zimmermann stellt sich heraus, dass es weniger die Schwalben als vielmehr deren Beute ist, welche die Wetterprognose erlaubt.

Schwalben nehmen ihre Nahrung in der Luft auf. Mücken und andere fliegende Insekten sind ihre bevorzugte Mahlzeit. Und diese halten sich vermehrt in Bodennähe auf, „wenn es schwül ist, wir eine hohe Luftfeuchtigkeit haben und sich ein Gewitter ankündigt“, lässt uns der Experte wissen. Es sind also in erster Linie die fliegenden Insekten, die uns verraten, dass ein Gewitter bevorsteht. Wenn sie verstärkt auftreten und zustechen, ist meistens ein Gewitter im Anzug. Letztlich gilt also der Mythos, dass tief fliegende Schwalben ein Gewitter ankündigen.  Im VOL Live-Video erläutert Zimmermann die Details.

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Die Wetterprognosen der Schwalben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen