AA

Die Welt der Römer

Die Besucher konnten viel Interessantes über die römischen Legionäre erfahren.
Die Besucher konnten viel Interessantes über die römischen Legionäre erfahren. ©Sigrid Einwaller
Freilichtmuseum Römervilla Brederis

Im Rahmen der Aktion ” Reiseziel: Museum!” wurden im Freilichtmuseum Römervilla in Brederis tolle Spiele und viel Wissenswertes geboten.
Eingehüllt in römische Kleider konnten Kinder auf spielerische Art die Welt der Römer kennen lernen. Bei dieser spannenden Entdeckungsreise für die ganze Familie durften die Kids unter freiem Himmel Brot grillen, Mosaike legen, einen Lorbeerkranz basteln oder römische Holzperlenketten herstellen.
Als zusätzliche Attraktion begeisterten Giuseppe Vitale und Mauro Monderna die kleinen und großen Besucher. Die beiden, in Vorarlberg lebenden Römer, erzählten in Kostümen der Legio III Provinz Raetia, viel Interessantes aus dem Alltag der römischen Legionäre.
Archelogin Julia Kopf versorgte die Museumsbesucher an einer Schauwand mit den nötigen Informationen und zeigte einzelne Fundstücke.
Neben dem Nachbau des Grundrisses der Villa, wurde ein Teil des Gebäudes durch einen Glastresor sichtbar gemacht.
Norbert Preg und Norbert Schnetzer von der Gemeinde Rankweil freuten sich über das große Interesse der Museumsbesucher.
Gelegenheit, die Welt der Römer im Freilichtmuseum Brederis kennen zu lernen, gibt es wieder am 1. August und am 5. September jeweils von 10 – 17 Uhr.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Die Welt der Römer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen