Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Wahl der Goldenen Kaffeebohne – Falstaff Gourmetclub Österreich

Seit 1999 wird die Cafe-Konditorei des Jahres in jedem Bundesland mit der "Goldenen Kaffeebohne" prämiert und ausgezeichnet.

Dies ist der höchste Award – quasi der “kulinarische Oscar” –  für Kaffee, Kuchen, Torten, Mehlspeisen und hausgemachte Schokoladenspezialitäten …

Nach einer Nominierungsphase im Frühjahr durch eine unabhängige Falstaff-Testjurie, wurden mittels Schulnotensystem die letztendlichen neun Bundeslandsieger ermittelt. Diese sind als Qualitäts-Aushängeschild für ihr Bundesland auch in der aktuellen Ausgabe des Falstaff Gourmetführers vertreten.

Für Christine und Martin Rauch vom gleichnamigen Burgcafe in Rankweil
bestätigt diese hohe Auszeichnung ihren individuellen Mix aus Altwiener-Cafehaus-Tradition und mediterranem Wintergarten-Flair. Das Kaffeehaus als traditioneller Hort des mentalen und kulinarischen Genusses – ein Ort der Ruhe und Entspannung – vom ausgewogenen Frühstück über die stärkende Mittagspause bis zum süßen Nachmittags- oder Abendkaffee.

Ihre Familie Rauch freut sich darauf, Sie bald (wieder) begrüßen und verwöhnen zu dürfen!

Weiter zur Homepage

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Weihnachten
  • Die Wahl der Goldenen Kaffeebohne – Falstaff Gourmetclub Österreich
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.