Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Volkshochschulen - der starke Bildungspartner in Vorarlberg

Hohenems. Als größte Bildungsträger des Landes Vorarlberg bieten die Volkshochschulen im Herbst 2009 wieder mehr als 1.000 Veranstaltungen und ein überaus interessantes Programm an:

Gesellschaft und Kultur, der Zweite Bildungsweg, Naturwissenschaften, Technik und Umwelt, berufliche Bildung, Sprachen, Kreativität und Gestalten sowie Gesundheit und Bewegung sind die Palette des Angebots. Schwerpunkte der Volkshochschultätigkeit sind traditionell Kreativität und Gesundheit. Daneben stehen die Volkshochschulen des Landes aber auch für Basisbildungskurse, für den Zweiten Bildungsweg und für Deutsch Integrationskurse. Die Volkshochschulen sind mit ihren Zweigstellen im ganzen Land präsent. Erfreulich ist, dass mit 25.000 Personen und 2.200 Veranstaltungen die Zahlen in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen sind. Dies berichteten der Obmann der Vorarlberger Volkshochschulen Mag. Stefan Fischnaller (VHS Götzis), Dr. Elisabeth Schwald (VHS Bludenz), Monika Willinger (VHS Rankweil), Mag. (FH) Katharina Neuhofer (VHS Hohenems) und Mag. Wolfgang Türtscher (VHS Bregenz), der Vorsitzende der Vorarlberger Erwachsenenbildung, auf einer Pressekonferenz am 2. September 2009. Auf der Dornbirner Herbstmesse präsentieren sich die Volkshochschulen im Rahmen des neuen Weltzeltes.

Die VHS Hohenems bietet im Herbst 2009 180 Kurse an. Neben dem Standardprogramm gibt es viele interessante Angebote: Kulturelle Angebote sind unter anderem die Generalprobe des 6. Arpeggione-Konzertes im Palast Hohenems, die Ausstellung im Jüdischen Museum ?Hast du meine Alpen gesehen?? und die Musicalreise nach Stuttgart zu den Hexen von OZ. Persönlichkeitskurse wie ?Mit Stil ans Ziel!? ?Erfolgreich sein?, und das Bewerbungscoaching werden angeboten. Der Gesundheitsbereich boomt mit Fastenkur und Heilmittelherstellung nach ? Hildegard von Bingen?. Alternativ: Ein Vortrag zur chinesischen Medizin. Das breite Spektrum der Energiekurse wird ergänzt mit Massage nach ?Dorn?, und ?Jin Shin Jyutsu? (Strömen). Bewegungs- und Aktiv-Kurse werden weiter ausgebaut mit ?Wandern und Radfahren mit GPS? und dem ?Klettersteigkurs? zur Lindauerhütte. Kreativität steht hoch im Kurs: vielfältige Dekorationsideen wie Glücksdrachen aus Ton und Engel aus Schwemmholz. Acryl-Spachtelkurse und energetisches Malen ergänzen das Malangebot. Neben dem umfangreichen Gitarrenangebot findet ein Wochenend-Trommelworkshop statt. Die breite Palette der Kochkurse: von der Mostkost über Lammspezialitäten, von Pasta und Paella zu Brotbackkurs und ?Pilgerwege und alte Hausmannskost? bis hin zu den Pralinen.

Information und Anmeldung ab sofort:
VHS Hohenems 05576/73383 (www.vhs-hohenems.at);

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Die Volkshochschulen - der starke Bildungspartner in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen