Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Die Verblecherbande“ als Familienkonzert im Spielboden

Die Verblecherebande
Die Verblecherebande ©Jeunesse
 Der klingendste Bankraub aller Zeiten mit dem Sonus Brass Ensemble bei der Jeunesse Dornbirn.

 

Dornbirn. Die Mitglieder der Verblecherbande sind fröhliche und mutige Gestalten. Sie träumen von neuen Klängen und lernen zuletzt durch die Musik, dass Gemeinschaft wichtiger ist als Geld und Ruhm. Das Ensemble gerät jedoch in große Geldnot und der chaotischen Truppe bleibt als Ausweg offenbar nur eines: sie will die neue Stadtbank ausrauben.

Was Musik alles kann und was sie mit uns macht ist Thema dieser turbulenten Musikkomödie mit dem fantastischen Sonus Brass Ensemble.

Das Stück ist empfohlen für Menschen ab sechs Jahren, die Aufführung dauert etwa 50 Minuten.

Eine Produktion der Philharmonie Köln, des Lucerne Festival, der Philharmonie Luxembourg, der Bregenzer Festspiele und der Jeunesse.

Samstag, 23. Februar 15 Uhr

Spielboden, Dornbirn.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • „Die Verblecherbande“ als Familienkonzert im Spielboden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen