AA

Die Suche nach der „Richtigen“

Die Theatergruppe Bartholomäberg präsentiert dieses Jahr „Melk mich ein letztes Mal“.
Die Theatergruppe Bartholomäberg präsentiert dieses Jahr „Melk mich ein letztes Mal“. ©Foto: str

„Melk mich ein letztes Mal“ heißt es am kommenden Samstag Abend im Gemeindesaal in Bartholomäberg, wenn die Theatergruppe mit ihrem neuen Stück ab 20 Uhr Premiere feiert. Denn Jungbauer Rudi Meier, will endlich die richtige Frau finden, die mit ihm zusammen den Hof führen und ihn heiraten soll. So schreibt er an das Fernsehen. Aus mehr als hundert Bewerberinnen muss Rudi sich drei aussuchen, die dann für vierzehn Tage auf dem landwirtschaftlichen Betrieb wohnen und auch arbeiten sollen. Dass dabei Verwicklungen und Pannen nicht aus bleiben, ist wohl klar. Der Betriebshelfer Max und die Haushälterin Gisela glauben nicht daran, dass eine der drei sehr unterschiedlichen jungen Frauen, die Richtige für Rudi sein könnte und versuchen schnell, ihm die Idee mit der Fernseh-Verkupplung auszureden. Nach wochenlanger intensiver Probenarbeit freut sich die Theatergruppe Bartholomäberg jedenfalls auf die amüsante Komödie am kommenden Samstag, 24. März.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bartholomäberg
  • Die Suche nach der „Richtigen“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen