Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Die Standesbeamtin" im Kino Namenlos

"Die Standesbeamtin" im Kino Namenlos
"Die Standesbeamtin" im Kino Namenlos ©Theater am Saumarkt

Das TaS-Kino, die Programmschiene des Theater am Saumarkt im Kino Namenlos in Feldkirch, präsentiert:

Die Standesbeamtin

Schweiz 2009, 90 Min., OmU
Regie und Buch: Micha Lewinsky
D: Marie Leuenberger, Dominique Jann, Oriana Schrage, Beat Marti, Herbert Leiser u. a.

Eine Standesbeamtin, die längst den Glauben an ihren Beruf und auch an die Ehe verloren hat, soll ausgerechnet jenen Mann vermählen, mit dem sie einst in einer Band spielte und den sie schon immer anhimmelte.

“Eine gut gelaunte und inszenierte Komödie, bei der man sich rundum wohlfühlen kann, weil er zeigt, wie einfach die Liebe sein könnte, wenn sich alles ineinander fügt: Kino eben.” (film-dienst)

www.die-standesbeamtin.de

Fr 27.08.2010 – 22.00 Uhr
Sa 28.08.2010 – 22.00 Uhr
So 29.08.2010 – 11.00 Uhr Filmfrühstück
Mo 30.08.2010 – 19.30 Uhr
Di 31.08.2010 – ca. 21.30* Uhr
Mi 01.09.2010 – 19.30 Uhr
Do 02.09.2010 ca. 21.30*

* Die genaue Beginnzeit hängt von der Spieldauer des vorher gezeigten Filmes ab. Die tatsächlichen Beginnzeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder erfahren Sie unter 05522 /82522 (Kino Namenlos, Feldkirch). Kartenbestellungen ebenfalls unter dieser Nummer.

Quelle: Theater am Saumarkt

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • "Die Standesbeamtin" im Kino Namenlos
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen