AA

Die Siedler sind da!

Unbeschwerte Siedlertage verbrachte der Pfadfindernachwuchs Lustenau in Schoppernau.
Unbeschwerte Siedlertage verbrachte der Pfadfindernachwuchs Lustenau in Schoppernau. ©Verein
Die Siedler sind da!

Unter dem Motto “Die Siedler” erlebten die Pfadfinder Lustenau ein tolles Sommerlager 2011.
Lustenau/Schoppernau. Das diesjährige Sommerlager der GuSP (Guides-Mädchen und Späher-Jungen) von den Pfadfindern Lustenau wurde zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Teilnehmer. Erstes Projekt für “die Siedler” (unter diesem Motto stand das heurige Sommerlager) war die Zelte in Schoppernau aufzuschlagen und eine eigene Kochstelle zu errichten. Als nächstes stand die Wahl eines Königs bzw. einer Königin für das Siedlerdorf an. Feldherr “Flo” wurde so kurzerhand zum König erkoren, den weiblichen Part übernahm “Lady Nathi”. Auf dem Programm standen neben tollen Spielen, Ausflügen in den Abenteuerpark und Völkerwanderungen, natürlich auch Besuche von auswärts. So empfingen die Siedler unter anderem auch die “School is out-Kinder”, die einen Tag mit den Pfadis verbringen durften. Ganz in alter Siedlermanier boten die Veranstalter vier verschiedene Workshops zu mittelalterlichen Berufen an. Im Schneider-Workshop wurden Lager-Shirts designt und mit Schablonen bemalt. Bei der Tischlerstation wartete auf die Teilnehmer das Anfertigen einer Infotafel und das Erbauen eines Fahnenmastes. Die Künstler unter den Pfadis, fertigten schließlich noch Gipsmasken und beim Steinmetz-Workshop fabrizierten die Kinder Anhänger aus Speckstein. Höhepunkt der Lagertage war schließlich ein Kochwettbewerb, bei dem die verschiedenen Patrullen ohne Hilfe Schnitzel mit Reis, Salat, Pudding und Schokoladeäpfel auftischten. Die Pfadfinder erwiesen sich dabei als sehr talentierte Nachwuchsköche. “Am Ende blieb uns die Ehre und ein ziemlicher Saustall, aber es hat allen geschmeckt”, schmunzelt Egon Hämmerle von den Pfadfindern Lustenau. Als Abschluss fand schließlich die festliche Versprechensfeier – natürlich in alter Pfadfindermanier am Lagerfeuer – statt. Das Sommerlager 2011 – ein tolles Abenteuer für alle Teilnehmer.

Veranstaltungstipp:
Pfadfindergruppe Lustenau – Startfest – Tag der offenen Tür
Startfest – Willkommen im Abenteuer am Samstag, den 17. September 2011 ab 16:00 Uhr
beim Pfadiheim (Eishalle).
Mit Bewirtung, Spiele, Lagerfeuer, Möglichkeit zur Anmeldung für das neue Pfadi Jahr.
Alle sind herzlich willkommen!
– – EINTRITT FREI – –

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Die Siedler sind da!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen