AA

Die schwere Last der Pflege

Das österreichische Rote Kreuz bietet gemeinsam mit dem Netzwerk Eltern Selbsthilfe einen Kurs für Angehörige von Menschen mit Behinderungen zum Thema:Die schwere Last der PflegeRichtiges Bewegen und Lagern von Menschen mit BehinderungenDie Betreuung und Pflege von kranken oder ...

Das österreichische Rote Kreuz bietet gemeinsam mit dem Netzwerk Eltern Selbsthilfe einen Kurs für Angehörige von Menschen mit Behinderungen zum Thema:

Die schwere Last der Pflege
Richtiges Bewegen und Lagern von Menschen mit Behinderungen

Die Betreuung und Pflege von kranken oder hilfsbedürftigen Menschen erfordert ein hohes Maß an Kraft – psychischer und physischer Art.
Umso wichtiger ist es, mit den Kräften hauszuhalten und sich nicht zu überfordern.

In diesem Kurs lernen Sie anhand praktischer Übungen, ihre/n Angehörige/n richtig zu bewegen und zu lagern und sich selbst dabei zu schonen.

Dauer: 4 Stunden
Kosten Pro Person: €12,–

Termin 1:
Samstag, 24.9.2011, 9.00-13.00 Uhr
Rettungsheim Bregenz, Arlbergstraße 109

Termin 2:
Samstag, 1.10.2011, 9.00-13.00 Uhr
Rettungsheim Bludenz, Walserweg 17

Die Kurse werden von Rotkreuz-MitarbeiterInnen mit Gesundheits- und Krankenpflegediplom und einer Zusatzausbildung abgehalten.

Bitte um Anmeldung, da beschränkte Teilnehmerzahl!
IfS-Assistenz, Tel 05523 52176, E marlies.vith@ifs.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Die schwere Last der Pflege
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen