Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die private Pensionsvorsorge nach Maß bietet eine hohe Sicherheit

Die persönliche Vorsorgeplanung ist nach wie vor sehr wichtig und gibt Sicherheit im Alter. Daher ist es der Vorarlberger Landes-Versicherung V.a.G. (VLV) ein Anliegen, ihren Kunden bestmögliche Konditionen für die eigene Pensionsvorsorge bieten zu können.
Mehr zum Thema

Trotz gesenktem Garantiezins, mit welchem die einbezahlten Sparbeiträge mindestens verzinst werden, bietet die Versicherung ihren Kunden dank hoher Gewinnbeteiligung eine attraktive Gesamtverzinsung.

Lebensstandard gestalten

In Zukunft ist damit zu rechnen, dass die staatlichen Pensionsleistungen weiter rückläufig sein werden. Mit einer zusätzlichen privaten Pensionsvorsorge kann diese Tatsache abgefedert und selber über den Lebensstandard im Alter entschieden werden.

Hohe Gewinnbeteiligung

Für Kunden der VLV beträgt die Gesamtverzinsung (Garantiezinssatz plus Gewinnbeteiligung) derzeit 3,5 Prozent pro Jahr. Mit dieser Verzinsung wird laut Unternehmensangaben eine Spitzenposition in Österreich erreicht.

Diese Verzinsung ist KEST-frei und eine gleichwertige Rendite mit dieser Sicherheit ist praktisch nicht zu finden.

„Wir als regionale Versicherung sind bemüht, unseren Kunden auch zukünftig beste Konditionen für ihre persönliche, maßgeschneiderte Altersvorsorge zu bieten“, bekennt sich Dir. KommR Robert Sturn zur hohen Gewinnbeteiligung.

In der heutigen Zeit ist es wichtig, eine lebenslang garantierte Pension zu erhalten, da die Lebenserwartung stetig steigt und man auch im Alter einen gewissen Lebensstandard halten möchte. Eine Lebensversicherung als Pensionsvorsorge ist die einzige Sparform, welche eine monatliche Pension auf Lebenszeit garantieren kann.

Die Veranlagungsstrategie wird so festgelegt, dass trotz hoher Sicherheit bei der Veranlagung ein sehr guter Ertrag aus dem veranlagten Kapital erwirtschaftet werden kann. „Unsere Veranlagung sichert nachhaltig das Kapital unserer Kunden und stärkt unser Unternehmen im Gesamten“, betont Dir. Mag. Klaus Himmelreich die Notwendigkeit einer ausgewogenen Veranlagungsstrategie.

Lebenslange Rente

Eine private Pensionsvorsorge (Rentenversicherung) ist das einzige Vorsorgeinstrument, welches dem Kunden eine lebenslange Rente garantieren kann. Dies ermöglicht die Schaffung eines persönlichen Mehrwerts durch eine private Altersvorsorge als optimale Ergänzung zur staatlichen Pension. Dabei kann die Höhe der Rente schon heute fixiert werden, auch wenn die Rentenauszahlung erst zu einem späteren Zeitpunkt beginnt. Damit wird die bekannte „Pensionslücke“ individuell geschlossen oder zumindest verringert.

Welches andere Produkt leistet eine lebenslang garantierte Rente? Die Antwort ist eindeutig: Es gibt kein anderes Produkt. Eine private Pensionsvorsorge ist daher gerade in der heutigen Zeit unverzichtbar für die finanzielle Absicherung im Alter.

Veranstaltungstipp

Podiumsdiskussion „Pflege und Pension – der Weg in die Altersarmut?“
Mo., 20. Mai 2019, 10.30 Uhr, vorarlberg museum Bregenz
Teilnehmer: Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Mazal, Lt.-Präs. Mag. Harald Sonderegger, Bernhard Heinzle, Dir.-Prof.Dr. Louis Norman-Auden­hove

Mehr zum Thema

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jetzt im Fokus 3
  • Die private Pensionsvorsorge nach Maß bietet eine hohe Sicherheit
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.