Die Polytechnische Schule Feldkirch wurde Landesmeister beim Poly-Cup 2015

Der Siegerkader
Der Siegerkader
Am Dienstag, dem 28. April 2015 trafen sich neun Polytechnische Schulen Vorarlbergs zur Austragung der Fußball-Landesmeisterschaft. Das Turnier fand bei regnerischen Verhältnissen auf den Sportanlagen Müß in Fußach statt.

Der ambitionierte Kader der Polytechnischen Schule Feldkirch musste gleich zum Auftakt eine Niederlage gegen Bregenz verkraften. Anschließend wurde allerdings jedes Gruppenspiel gewonnen und der Aufstieg in die Finalspiele somit fixiert.

Das Halbfinale gewannen die Feldkircher in einer spannenden Partie gegen die stark aufspielenden Dorbirner mit 1:0. Im alles entscheidenden Finale trafen die Feldkircher auf das Team der Polytechnischen Schule Rankweil. Nachdem unsere Mannschaft im Endspiel in Rückstand geriet, konnte kurz vor Abpfiff das Ausgleichstor per Kopf erzielt werden. Dieses wichtige Tor hatte zufolge, dass das Finale im direkten Elfmeterschießen entschieden wurde. In diesem behielten die Schüler aus Feldkirch die Nerven und konnten somit die Landesmeisterschaft zum zweiten Mal in Folge nach Feldkirch holen.

Hervorzuheben ist auf jeden Fall die vorbildliche Kameradschaft und der Teamgeist, den alle Schüler beim Turnier und in der Vorbereitung bewiesen haben. Die Spieler haben nach dem Motto „Einer für alle, alle für einen“ gespielt, dadurch konnte die Mannschaft eine solch erfolgreiche Landesmeisterschaft spielen.

Für die erfolgreiche Zusammenarbeit möchten sich die stolzen Betreuer Christoph Alton und Robert Bernhard herzlich bedanken.

Der Kader:

Gantner Andre, Lampert Severin, Bertsch Andre, Merz Marcel, Sonderegger Julian, Kartal Umut, Walser David, Krainz Simon, Rappatz Lukas, Stigger Fabian, Völkl Pascal, Hartmann Magno, Konrad Dennis, Moser Quentin, Rishiti Arian

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Die Polytechnische Schule Feldkirch wurde Landesmeister beim Poly-Cup 2015
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen