Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Polizei zu Besuch im Kindergarten Gartenstraße

Verkehrserziehung im Kindergarten Gartenstraße
Verkehrserziehung im Kindergarten Gartenstraße ©Schallert
Verkehrserziehung im Kindergarten Gartenstraße

Lochau. Im Rahmen der Verkehrserziehung waren kürzlich Daniel Böni und Petra Moosbrugger von der Polizei Lochau im Kindergarten Gartenstraße zu Besuch.

Bereits im Herbst hatten die Kleinen gelernt, wie man sich auf der Straße richtig verhält und diese vor allem sicher überquert. Dieses Mal ging es um das richtige Anschnallen auf dem Kindersitz. Im Polizeiauto gab es dazu zwei verschiedene Systeme von Kindersitzen zum Ausprobieren. Als “Belohnung” für das richtige Anschnallen durften die aufmerksamen Kindergärtler jeweils eine Runde mit dem Polizeiauto mitfahren.

Besonderer Höhepunkt dieses Verkehrserziehungsvormittages war natürlich eine Verkehrskontrolle mit der Polizei auf der Toni-Russ-Straße. Geschwindigkeitsmessungen mit dem Lasergerät wurden durchgeführt und die Autos angehalten. Jedes Kind durfte so einmal eine “echte Polizeikontrolle” mitmachen. Für die Autofahrer aber hatten die Kleinen schöne Bilder gemalt – je nach Geschwindigkeit mit dem Hinweis “Danke, weiter so” oder “Erwischt – beim nächsten Mal bitte langsamer fahren”.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Die Polizei zu Besuch im Kindergarten Gartenstraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen