Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Meersburg

Auf den Spuren der Annette von Droste-Hülshoff
Auf den Spuren der Annette von Droste-Hülshoff ©Burg Meersburg GmbH
Hoch über dem Bodensee erhebt sich "Die Meersburg" - die älteste bewohnte Burg Deutschlands, deren markante Ansicht sie zu einem Wahrzeichen der Region macht.
Noch mehr Freizeittipps

Schon Ende des 19. Jahrhunderts der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, gehört sie mit ihrem Museum zu den Hauptattraktionen am Bodensee. Mehr als 30 eingerichtete Räume lassen in ihr das Mittelalter lebendig werden: So sieht man eine alte Burgküche, die Dürnitz, den Palas, die Waffenhalle, Rittersaal, Burgverlies, Stall, Folterkammer und vieles mehr.

In den Jahren 1841 bis 1848 lebte die berühmte deutsche Dichterin Annette von Droste-Hülshoff während ihrer Aufenthalte am Bodensee auf der Meersburg. Sie starb auch auf der Burg am 24. Mai 1848. Ihre Wohnräume und das Sterbezimmer sind Teil des Burgrundgangs.

Alle Infos zur Meersburg

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentar melden
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen