Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die "Lonely Husband"

Überraschung zum Jubiläum
Überraschung zum Jubiläum ©kuehmaier
One Night Star

Bregenz. Mit den Lonely Husband unterhielten im Freudenhaus die Meister ihres Faches das zahlreich erschienene Publikum.

In ihrem Programm “One Night Star” pointierten sie die unterhaltsame Geschichte eines ungleichen Bühnenpaares: zwei, die sich lange kennen und doch erstaunlich wenig von einander wissen. Während der selbstverliebte Rick van Noeten sein Song- und Weltverbesserungsprogramm glamourös abfeiert, verstaubt sein langjähriger Begleiter Ferdinand Fachblatt seit 25 Jahren am Klavier. Aber ein 25-jähriges Jubiläum musste natürlich gefeiert werden. Der Jubilar durfte endlich einmal raus aus dem Halbschatten und echte Bühnen-Luft inhalieren. Bedrohlich schnell überwand das Milchgesicht dann die erste Schüchternheit und entpuppte sich als ungelenke Rampensau voller Situationskomik und musikalischem Witz.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Die "Lonely Husband"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen