Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Krönungsmesse: Ein durchschlagender Erfolg

©Kurt Engstler
Hard. Für den Chorleiter der Singgemeinschaft Hard Axel Girardelli, ging mit der Aufführung der Krönungsmesse von W.A. Mozart ein Lebenstraum in Erfüllung. Diese Aufführung in der Pfarrkirche St. Sebastian Hard war zugleich der Auftakt für verschiedene Feierlichkeiten zur 150 Jahr Feier des Chores. Bilderserie

Die rund 60 Sänger der Singgemeinschaft Hard wurden von Musikern des Vorarlberger Sinfonieorchesters, der Sopranistin Birgit Giselbrecht-Plankel, dem Alt Martina Gmeinder, dem Tenor Gerald Fleisch und dem Bass Sigurd Flora unterstützt. Wie bei der Erstaufführung vor rund 230 Jahren wurde die Aufführung dieser festlichen Messe Mozarts auch in Hard zu einem musikalischen Höhepunkt. Der Chor verstand es ausgezeichnet den festlichen Schwung, den Kontrastreichtum und die musikalische Vielfalt auf den Zuhörer zu übertragen. Der Obmann der Singgemeinschaft Mag. Herbert Motter war von der Darbietung überwältigt und beinahe sprachlos. Dennoch wurden beim anschließenden Apero im Pfarrzentrum die Solisten mit einem Blumenstrauß bedacht.
Am Samstag den 6. Juni lädt die Singgemeinschaft Hard zu einem weiteren Festkonzert ins CUBUS nach Wolfurt ein. Hier werden die „Best of …150 Jahre Singgemeinschaft Hard” geboten.

Kurt Engstler

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Die Krönungsmesse: Ein durchschlagender Erfolg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen