AA

Die Hochform vom neuen Shootingstar hält weiter an

©Ernst Weiss
Feldkirchs Basketballer Luka Brajkovic agiert in der NCAA weiter in Hochform.

Beim 88:54 der Davidson Wildcats vs Central Penn verzeichnete der Power Forward aus Feldkirch am Samstag sein bereits drittes Double-Double, das zweite hintereinander. Sein Team hält bei einer 9:3-Bilanz.

Der 19-Jährige war mit 14 Punkten (7/10) der Topscorer der Wildcats. Bestwert waren auch elf Rebounds, fünf davon in der Offensive. Brajkovic verzeichnete zudem zwei Assists und drei blockierte Würfe bei lediglich einem Turnover. Weil Coach Bob McKillop alle verfügbaren Spieler aufs Parkett schickte, dauerte der Arbeitstag des 2,08 Meter großen Vorarlbergers nur 23 Minuten.

Für die Cats geht es jetzt in eine kurze Weihnachtspause. Am 29. Dezember ist Davidson im letzten Spiel des Kalenderjahres bei North Carolina zu Gast.

Brajkovic verbesserte seine Stats nach zwölf NCAA-Spielen auf durchschnittlich 12,2 Punkte und 6,8 Rebounds. Hinzu kommen 1,0 blockierte Würfe im Schnitt (allein in den vergangenen drei Spielen waren es in absoluten Zahlen sieben).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Die Hochform vom neuen Shootingstar hält weiter an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen