Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Fashion-Flops bei der Oscar-Verleihung 2020

Nicht nur Billie Eilish, Billy Porter und Sandra Oh wählten bei den Oscars 2020 Outfits aus der Kategorie "Flop"
Nicht nur Billie Eilish, Billy Porter und Sandra Oh wählten bei den Oscars 2020 Outfits aus der Kategorie "Flop" ©APA/AFP/ROBYN BECK / APA/AFP/ROBYN BECK / APA/AFP/ROBYN BECK
Sehen und gesehen werden - so die Devise der Stars bei den Oscars. Leider ist nicht jedes der sorgfältig ausgesuchten Outfits für die große Nacht ein Volltreffer - diese Looks floppten und fielen beim Publikum durch.
Alle Gewinner im Überblick
Die schönsten Kleider
Die Fashion-Flops bei den Oscars

Eins ist klar: Wenn es um das Outfit für den Red Carpet bei den Oscars geht, gibt es nicht nur Gewinner. So manches Kleid wird zum Hingucker im negativen Sinn, und auffällig muss nicht immer auffallend schön bedeuten.

Flops am Red Carpet bei den Oscars 2020

Sich subtil zu geben, ist die Sache vieler Stars nicht - was sich bei den Oscars 2020 unter anderem mit einem sackartigen XXL-Anzug äußerte, den es auch nicht mehr retten konnte, dass ein absolutes Luxus-Label für ihn verantwortlich zeichnet. Andere Stars setzten auf den Look einer menschlichen Diskokugel - Kapuze inklusive, einen goldenen Feder-Dress oder Rüschen bis zum Abwinken und oversized Ärmel.

Wer bei den Oscars 2020 eindeutig über das Ziel hinausschoss und wessen Look leider eher zu den Flops und Fashion Faux-Pas des Abends gehörte, sehen Sie im Video und in unserer Bildergalerie.

>>Alles zu den Oscars 2020

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Die Fashion-Flops bei der Oscar-Verleihung 2020
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen