AA

"Die Bombe platzt" - FPÖ mit mysteriösem Countdown

FPÖ-Fraktionsführer im Ibiza-Untersuchungsausschuss Hafenecker wird die Pressekonferenz geben.
FPÖ-Fraktionsführer im Ibiza-Untersuchungsausschuss Hafenecker wird die Pressekonferenz geben. ©APA
Ein Countdown auf der Webseite der FPÖ "tuesfuermich.at" endete am heutigen Montag um 11 Uhr. Kurz davor startete eine Pressekonferenz der Freiheitlichen.

Der Name der Webseite ist eine Anspielung auf den Chatverlauf in der Causa Blümel - SMS von Finanzminister Gernot Blümel an den Generalsekretär des Finanzministeriums Thomas Schmid. "Die Bombe tickt" war auf der Seite zu lesen, ein Anmeldeformular versprach "Bleiben Sie informiert".

Eine FPÖ-Pressekonferenz die 15 Minuten vor Ende des Countdowns begann, wurde mit dem Titel "tuesfuermich.at - Die Bombe platzt!" angekündigt.

Pressekonferenz der FPÖ live

Die Pressekonferenz der FPÖ "tuesfuermich.at – Die Bombe platzt!" mit FPÖ-Fraktionsführer im Ibiza-Untersuchungsausschuss Christian Hafenecker wird ab 10:40 Uhr live übertragen.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • "Die Bombe platzt" - FPÖ mit mysteriösem Countdown
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen