AA

Die besten Keks-Rezepte gesucht

Schwarzach - In genau zwei Monaten ist Weihnachten. Die "VN" suchen die besten Weihnachtsbäckereien des Landes für eigenes Rezept-Magazin.

Lebkuchen und Mandelgebäck werden in den Geschäften längst verkauft, der erste zarte Duft des Advents liegt in der Luft. Schon bald werden wieder leckere Weihnachtsbäckereien gezaubert – Tausende Vorarlberger gehen dabei eifrig zur Sache. Gehören Sie auch dazu? Prima!
Denn die „Vorarlberger Nachrichten“ suchen die leckersten Rezepte des Landes für ein eigenes „VN“-Rezeptmagazin. Eine hochkarätige Profi-Jury (Heino Huber, Deuringschlössle und Rainer Troy, Theatercaf- Bregenz) kürt die 100 besten Keksrezepte und Weihnachtsbäckerei-Variationen wie Stollen oder Prali nen, etc. – diese werden dann in einem Rezept-Magazin auf den Markt gebracht. Zusätzlich werd besten zehn Kinderrezepte im Magazin veröffentlicht.  
Mitmachen lohnt sich also auf alle Fälle. Unter den besten Rezepten werden viele Top-Preise verlost. So gibt es neben drei Senseo Kaffeemaschinen auch Topkategorie-Karten für die Kochshow „Ham’se noch Hack Tour 2007“ von TV-Starkoch Tim Mälzer am 20. Dezember im Festspielhaus in Bregenz und zahlreiche Warengutscheine zu gewinnen.

Einfache Teilnahme

Mitmachen ist ganz einfach. Schreiben Sie Ihr Lieblingsrezept zusammen und schicken Sie es mit einem Foto von Ihnen bis zum 31. Oktober 2007 an die VN, Gutenbergstraße 1, 6858 Schwarzach, Kennwort: Kekse. Unter www.vn-rezepte.vol.at können die Rezepte natürlich auch online abgeschickt werden.


Neu eingesendet: Rezept: Nougatkipferl

Zutaten: 100 gr weiche Butter,200 gr Nougat, 1 Ei, 1 Vanillezucker, 1 Messerspitze Salz, 1/2 TL Backpulver, Schokoladencouverture
Zubereitungszeit: ca. 4 Stunden (inkl. Kühl- und Backzeit)
Zubereitung: Die weiche Butter mit dem Nougat verkneten, das Ei, Salz und Vanillezucker zugeben und gut vermengen. Das Mehl mit dem Backpulverversieben und unter die Nougatmasse kneten. DenTeig im Kühlschrank 3-4 Stunden rasten lassen. Aus der Masse kleine Kipferl formen und bei 190° ca. 12-15 Minuten hell backen. Das ausgekühlte Gebäck mit beiden Spitzen in die Schokoladencouverture tauchen.

Eingesendet von Anna-Lina Dorneraus Dornbirn, 3 Jahre


Mitmachen und gewinnen

Mitmachen ist ganz einfach: Schicken Sie uns Ihr Rezept – mit einem Foto von Ihnen (nicht von den Keksen). Schreiben Sie Ihren vollständigen Namen, das Alter und die komplette Adresse dazu und schicken Sie das Ganze mit genauen Angaben zu den Zutaten und der Zubereitungszeit bis spätestens 31. Oktober 2007 an die Vorarlberger Nachrichten, Gutenbergstraße 1, 6858 Schwarzach. Kennwort: Kekse

Unter www.vn-rezepte.vol.at können Rezepte online aufgegeben werden

 

Unsere Partner: Sponsoren Sutterlüty und Vorarlberg Mehl

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Die besten Keks-Rezepte gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen