AA

"Die Axt im Wald"

Peter Natter liest aus seinem neuesten Werk.
Peter Natter liest aus seinem neuesten Werk. ©Stadtbücherei

Autorenlesung von Peter Natter in der Dornbirner Stadtbücherei.

Dornbirn. Spannung pur gibt es bei der Autorenlesung von Peter Natter am Donnerstag, dem 23 September in der Stadtbücherei. “Die Axt im Wald” ist eine Erzählung aus dem Bregenzerwald die als Mordgeschichte und kriminalistisches Rätsel beginnt, sich jedoch bald als zutiefst menschliche Komödie entpuppt. Der Bregenzerwald ist hierbei mehr als nur die malerische Kulisse für ein ebenso stilles wie schrilles Drama. Ein toter Senn im Sennkessel, ein gemeuchelter Käsemanager, jede Menge Eitelkeiten, Eifersüchteleien, fragwürdige Ehrgeizler und ein Schaf im Wolfspelz beleben die Szene. Kriminalchefinspektor Isidor Ibele von der Kripo Bregenz führt einen nervenaufreibenden Kampf gegen Trunkenbolde und schwatzhafte Society-Damen. Er ringt mit schlichten Gemütern und effekthascherischen Vorgesetzten. Musikalisch umrahmt wird der Krimiabend von Philipp Lingg am Akkordeon.

Autorenlesung
“Die Axt im Wald”

Eine Erzählung aus dem Bregenzerwald von Peter Natter.
Donnerstag, 23. September 2010, 20.00 Uhr.
Eintritt € 4,–
Stadtbücherei Dornbirn,
Schulgasse 44, 6850 Dornbirn
Tel.: 05572/ 55786,
stadtbuecherei@dornbirn.at,
www.buecherei.dornbirn.at

Schulgasse 44, 6850 dornbirn, austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • "Die Axt im Wald"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen