AA

Diabetikerschulung am LKH Bregenz

Das wöchentliche Programm für Diabetiker startet ab 21. März.
Das wöchentliche Programm für Diabetiker startet ab 21. März. ©KHBG
Neues Schulungsprogramm startet am 21. März.

Die Interne Abteilung des Landeskrankenhauses Bregenz bietet auch in diesem Frühjahr eine kostenlose DiabetikerInnenschulung für Betroffene an. Ab 21. März lernen Betroffene, vorwiegend mit Diabetes Typ 2, an insgesamt 10 Terminen, was sie bei Diabetes beachten müssen und wie sie trotzdem ihre Lebensqualität erhalten können. 

Ärztin, Diätologin Diabetesberaterin und Diabetesberater informieren über alle wichtigen Themen rund um die Diabeteserkrankung. Neben Blutzuckerkontrolle, Medikamente, Insulin und Körperpflege wird auch das wichtige Thema Blutdruck angesprochen. Da ausreichend Bewegung und die richtige Ernährung bei Diabetes positive Auswirkungen haben, kommen auch diese Themen bei der Schulung nicht zu kurz. Passend zur Jahreszeit erhalten die TeilnehmerInnen nicht nur Tipps für Bewegung im Freien sondern auch kulinarische Anregungen für die Osterzeit.

Inzwischen leiden rund zehn Prozent der Erwachsenen an Diabetes und die Tendenz ist weiter steigend. Das Diabetesschulungsteam des LKH Bregenz bietet seit 1989 kostenlose Schulungen für Betroffene und Angehörige  als ideale Ergänzung zur haus- und fachärztlichen Beratung an.
Factbox:

Diabetesschulung am LKH Bregenz

Ab Mittwoch 21. März, wöchentlich, 14 – 15 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. 


Themen

  • 21.3.12 Diabetes mellitus – was ist das? – Die verschiedenen Diabetesarten; Warum müssen DiabetikerInnen behandelt werden? Wie werden DiabetikerInnen behandelt?
  • 28.03.12 Was ist in unserem Essen enthalten? Wie viel Kalorien (Kcal) braucht der Mensch? Was sollen DiabetikerInnen essen? – 1. Teil
  • 04.04.12 Wissenswertes über Insulin; Insulin, Tabletten – mit Diät im Gleichgewicht
  • 11.04.12 Was sollen DiabetikerInnen essen? – 2. Teil; Zuckeraustauschstoffe – Süßstoffe – ein Unterschied?
  • 18.04.12 Selbstkontrollen; Insulin spritzen – wie? – wann? – wohin?
  • 25.04.12 Körperliche Aktivität – was macht mein Blutzucker? Wie kommt es zur Unterzuckerung? – Was kann ich dagegen tun? Autofahren und Diabetes,
  • 02.05.12 Akute Erkrankungen und Diabetes mellitus; Was ist Aceton?
  • Diät bei Krankheit; „Mein Blutdruck“ – Blutdruckselbstkontrolle
  • 09.05.12 Mögliche Folgeschäden des Diabetes mellitus – Regelmäßige Kontrollen beim Hausarzt oder Facharzt; HbA1c – der Langzeitwert
  • 16.05.12 Alkohol und Diabetes; Körperpflege und Fußpflege – aber richtig; Richtiges Schuhwerk – Fußgymnastik
  • 23.05.12 Ernährung – Wiederholung; Geeignete Getränke – Die Qual der Wahl
  • Trinken und Essen – die Kilos vergessen – weg von Radikalkuren

 

Für Rückfragen

Dr. Andrea Bachmann

T 05522 / 301-5015

andrea.bachmann@khbg.at

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Diabetikerschulung am LKH Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen