Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Día de los Muertos in Vorarlberg: Die Junge Kirche und die Bunt Bar laden zum Nightwalk

Am 31. Oktober laden die Junge Kirche und die Bunt Bar in Feldkirch zum ersten Nightwalk in Vorarlberg. Dabei orientiert sich der ganze Abend an dem mexikanischen Fest "Día de los Muertos". 

Der “Día de los Muertos”, der Tag der Toten, ist eine mexikanische Tradition. Über die Jahrhunderte hat sich dieses Fest in Mexiko mit der christlichen Tradition von Allerseelen vermischt. Die Bunt Bar feiert bereits seit fünf Jahren den mexikanischen Tag der Toten. Beim mexikanischen Fest geht es darum, dass das Totengedenken auf eine fröhliche Art und Weise gefeiert wird. Diese Einstellung zum Tod möchten sie mit ihrer Veranstaltung nach Vorarlberg holen und haben somit den ersten Nightwalk in Vorarlberg organisiert.

Nightwalk von der Johanniter Kirche

Treffpunkt ist 19 Uhr vor der Johanniter Kirche in Feldkirch. Neben einer Lichtinstallation haben die Teilnehmer des Marsches hier die Möglichkeit Kerzen für ihre Verstorbenen anzuzünden. “Der Nightwalk wird eine spannende Sache. Wir wissen nicht ob 50 oder 100 Leute kommen und mit uns durch die Stadt projizieren “, so Johannes Lampert vom Team der Jungen Kirche. Der Marsch wird von der Götzner Band “Nua Mia” begleitet. Zudem wird Silvia Mayer vor Ort sein. Sie kennt die Stadt wie kein anderer und hat noch die ein oder andere Gruselgeschichte über Feldkirch in petto.

Um 22 Uhr öffnet das Bunt die Tore

Nach dem Marsch durch Feldkirch öffnet das Bunt die Tore um 22 Uhr. Während es beim Nightwalk kein Mindestalter gibt, ist hier der Einlass erst ab 18. Der Eintritt kostet fünf Euro, dafür bekommt man mit dem richtigen Muertos-Look auch einen Willkommens-Drink. Erst wird “Dead Beatz” den Gästen einheizen. Bei der Afterparty wird Dj Mr. Purple für Stimmung sorgen.
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Día de los Muertos in Vorarlberg: Die Junge Kirche und die Bunt Bar laden zum Nightwalk
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen