AA

Deutschland steuert Rente mit 67 an

In Deutschland wird es mittelfristig eine Anhebung des gesetzlichen Rentenalters um zwei Jahre auf 67 Jahre geben. Nach dem Bundestag stimmte der Bundesrat am Freitag diesem Gesetz-Entwurf zu.

Die Anhebung des Renten-Alters wird schrittweise zwischen 2012 und 2029 erfolgen. Zunächst wird die Grenze für den Ruhestand um einen Monat pro Jahr, später um zwei Monate angehoben. Wer früher in die Rente gehen will, muss eine dauerhafte Kürzung hinnehmen.

Die Gewerkschaften lehnen die Änderung entschieden ab. Sie weisen darauf hin, dass jetzt immer weniger Menschen im Alter von 55 bis 65 Jahren einen Job finden. Die Regierung will deren Beschäftigungschancen durch ein Sonderprogramm verbessern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Deutschland steuert Rente mit 67 an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen