Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Deutscher Wanderer stürzt vom Widderstein in den Tod

Ein Bergsteiger verlor sein Leben
Ein Bergsteiger verlor sein Leben ©VN
Tödlicher Absturz eines Bergsteigers vom 2.533 Meter hohen Widderstein in Mittelberg.

Am Samstagnachmittag stiegen drei Männer aus Deutschland von Warth aus auf den 2.533 Meter hohen Widderstein. Beim Abstieg kletterte ein Wanderer im Fels ab, während die anderen zwei Bergsteiger in einer mit Altschnee bedeckten Rinne abwärts rutschten.

Tödlicher Sturz im Felsengelände

Ein 56-jähriger Mann verlor dabei die Kontrolle, konnte nicht mehr bremsen und stürzte in felsdurchsetztem Gelände tödlich ab.

Google Maps

Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Verunglückten feststellen. Die Leiche wurde mit dem Polizeihubschrauber Libelle geborgen.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Deutscher Wanderer stürzt vom Widderstein in den Tod
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.