Deutscher Außenminister setzt auf Annäherung Serbiens an die EU

Der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier setzt auf eine rasche Annäherung Serbiens an die EU. Dies betonte er am Dienstag in einem Glückwunsch für seinen serbischen Amtskollegen Vuc Jeremic.
EU über serbische Integrationsbemühungen erfreut

Steinmeier schrieb zur Wahl der neuen serbischen Regierung und einen pro-europäischen Kurs: “Ich hoffe, dass es gelingt, die verbleibenden Hürden entschlossen anzugehen und ein klares Signal in Richtung Europa zu setzen.”

Dazu gehöre auch die volle Zusammenarbeit Serbiens mit dem UNO-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag bei der Verfolgung gesuchter Kriegsverbrecher Ex-Jugoslawiens. Steinmeier sagte Serbien zu, dass Deutschland das Land auf dem Weg der Reformen “auch in Zukunft nach Kräften unterstützen” werde. Er vertraue darauf, dass die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit fortgesetzt werde.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Deutscher Außenminister setzt auf Annäherung Serbiens an die EU
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen