Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Detroit erzwang siebentes Spiel

Die Finalserie der NBA geht über die volle Distanz. Titelverteidiger Detroit Pistons besiegte die San Antonio Spurs auswärts mit 95:86 und stellte damit auf 3:3. Das entscheidende Match steigt Donnerstagnacht.

Nach zwei ausgeglichenen Vierteln und einem Stand von 47:46 für die Spurs sahen die 18.797 Zuschauern im NBC Center von San Antonio in der zweiten Spielhälfte eine großartige Vorstellung der Pistons. Beim Titelverteidiger liefen sowohl Richard Hamilton (23 Punkte) als auch Chauncey Billups (21) zur Hochform auf, beste Scorer des Heimteams waren Tim Duncan und Manu Ginobili mit je 21 Punkten.

Links zum Thema:
NBA.com
Detroit Pistons
San Antonio Spurs
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Detroit erzwang siebentes Spiel
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.