AA

Derbytime im Herrenriedstadion

Derbytime im Herrenriedstadion - der VfB Hohenems empfängt den FC Götzis
Derbytime im Herrenriedstadion - der VfB Hohenems empfängt den FC Götzis ©VfB Hohenems
Am Samstag um 15:00 Uhr empfängt der VfB Hohenems den Nachbarn vom FC Götzis. Nachdem der Start in die Frühjahrssaison für den VfB alles andere als geglückt ist, steht ein richtungsweisendes Spiel an.

Bei einem Sieg kann die Spiegel-Elf erstmal durchatmen, bei einer weiteren Niederlage würde sich der VfB mitten im Abstiegskampf wieder finden.

Nachdem in den ersten Spielen der Frühjahrssaison die Personalsituation beim VfB stark angespannt war, hofft Trainer Rainer Spiegel auf eine Entspannung der Personalsituation. Die zuletzt gesperrten Johannes Klammer und Mathias Wölfl sind wieder spielberechtigt. Einzig Adrian Klammer muss noch ein Spiel absitzen. Zuletzt feierte Fabian Pernstich nach längerer Verletzungspause ein kurzes Comeback. Es wird auch wichtig sein, dass sich die Personalsituation entschärft. Vor Beginn der Rückrunde wurde der FC Götzis als abgeschlagenes Tabellenschlusslicht bereits als Fix-Absteiger gehandelt. Unter dem ehemaligen VfB-Trainer Anto Tomas konnten die Götzner jedoch sieben Punkte aus den drei Frühjahrsspielen holen. Damit konnte die Rote Laterne an den FC Schlins abgegeben werden. Dennoch sind die Götzner mit nur einem Punkt aus acht Auswärtsspielen die schwächste Auswärtsmannschaft der Liga. Der VfB wird alles daran setzen, dass es auch nach dem Spiel so sein wird.

Die Stadionpost kann unter http://www.vfb-hohenems.at/download/stadionpost_2011_9.pdf heruntergeladen werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Derbytime im Herrenriedstadion
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen