AA

Der Winter gibt ein Lebenszeichen von sich

Wintersportfreunde dürfen sich freuen
Wintersportfreunde dürfen sich freuen ©VOL.AT/Hartinger
Bregenz - Fast hätte man schon gar nicht mehr daran geglaubt: Doch Frau Holle gibt am Wochenende wieder ein Lebenszeichen von sich. Die nächsten Tage wird es in ganz Vorarlberg winterlich.
Das Wetter in Ihrer Gemeinde
Aktueller Lawinenlagebericht
Blick durch die Livecams
Bichlers Wetterblog

Lange mussten wir darauf warten und viele von uns wähnten sich wohl schon fast im Frühling. Doch noch gibt sich der Winter nicht geschlagen und gibt am Wochenende ein kräftiges Lebenszeichen von sich.

Schon am Donnerstagnachmittag  sind bis zum Abend hin erste schwache Niederschläge möglich. Die Schneefallgrenze am Abend liegt bei rund 700 Metern.  Auch der Freitag beginnt mit Schneefall bis in alle Täler. Dieser wird aber rasch schwächer und es könnte schon am Vormittag etwas auflockern. Auch am Nachmittag sind neben einer Mischung aus wenig Sonne und vielen Wolken immer wieder Schneeschauer mit dabei. Die Temperaturen bewegen sich zwsichen minus drei und plus drei Grad.

Sonniger Samstag

Am Samstag wird es unter einem Zwischenhocheinfluss zunächst nebelig, sonst zeigt sich der Samstag aber recht sonnig. Am Abend wird es zunehmend bewölkter. Das Thermometer bewegt sich zwischen minus sechs und plus vier Grad.

Schnee am Sonntag

Am Sonntag ist wieder vermehrt mit Niederschlägen zu rechnen. Die Schneefallgrenze fällt auf rund 400 Meter. Der Montag beginnt anfangs noch unbeständig mit Regen und über etwa 600 Meter Seehöhe sind Schneeschauer zu erwarten. Im Laufe des Tages stellt sich eine Wetterbesserung ein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Der Winter gibt ein Lebenszeichen von sich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen