Der Spielbus bringt’s!

Den ganzen Sommer über ist der Spielbus des Vorarlberger Kinderdorfs im Bezirk Bregenz unterwegs. Beladen mit Spiel und Spaß, aber auch mit Austausch, Beratung und Information für Eltern und Großeltern braust der tolle Bus auf Spiel- und Siedlungsplätze.

Was der Spielbus bringt? Neben einem sinnvollen Kinderfreizeitangebot im Wohngebiet und Begegnung mit anderen Familien auch Erstberatung in Erziehungsfragen und Informationen über das soziale Netz im Land.

Spiel und Spaß für Kinder
Vor allem aber ist dort, wo der Spielbus Boxenstopp macht, jede Menge Spaß für Kinder angesagt. Er hat nämlich Pedalos, Stelzen, Jonglierteller, Kreisel und einen Riesenfallschirm im Gepäck, ebenso wie eine Schminkstation, Bilderbücher, Ball- und viele andere spannende Spiele.
Für diese bunten Einsätze werden laufend engagierte Leute gesucht, die den Spielbus des Vorarlberger Kinderdorfs unterstützen möchten: beim Spielen, Malen, Basteln, Vorlesen, Kinder schminken, bei Kasperle, Musik, Artistik und mehr.

Kinderanimation
Der Spielbus ist ein Angebot des Präventiv-Bereichs „FamilienImpulse“ des Vorarlberger Kinderdorfs. Der bunte Bus kann auch von Vereinen, Firmen und Schulen zur Kinderanimation auf Festen gemietet werden.

Mehr Infos
Infos gibt’s bei Theresia Sagmeister unter Tel. 05574/4992-54 sowie Gertraud Mäser unter Tel. 0676-7499040, außerdem unter spielbus@voki.at bzw. im Internet unter www.kinderdorf.cc

Die Stationen des Spielbuses

Mittwoch, 16. Juli: Lauterach Pilzweg
Freitag, 18. Juli: Bregenz Weiherspielplatz
Samstag, 19. Juli: Höchst Dämmerschoppen
Mittwoch, 23. Juli: Bregenz Weiherspielplatz
Freitag, 25. Juli: Bregenz Strabonstraße
Freitag, 1. August: Hörbranz Dorfplatz
Mittwoch, 6. August: Bregenz Brachsenweg
Freitag, 8. August: Bregenz Arlbergstraße/Liebenstein
Mittwoch, 13. August: Wolfurt Fliederweg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Der Spielbus bringt’s!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen