Der Sommer gibt ein Gastspiel

Summer in the city: Hochsommerliche Temperaturen und stabiles Badewetter in Vorarlberg.
Summer in the city: Hochsommerliche Temperaturen und stabiles Badewetter in Vorarlberg. ©VOL.AT
Schwarzach - Nach der regnerischen und trüben Phase der letzten Tage darf sich Vorarlberg wieder über sommerliche Temperaturen und Badewetter freuen - zumindest kurz. Am Sonntag zieht eine Kaltfront auf.
Prognose für Ihre Gemeinde
Ein Blick durch die Livecams
Die Bodensee-Livekamera
Der Pollenflugkalender

Ein Hochdruckkeil schiebt sich Richtung Alpen und bringt warme Luftmassen mit sich. Schon am heutigen Dienstag bleibt es laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) überwiegend sonnig, angenehm warm und weitgehend trocken. Höchstwerte: 20 bis 25 Grad.

Auch der Mittwoch fällt überwiegend sonnig aus, es wird sommerlich warm. Am Nachmittag jedoch entstehen einige größere Haufenwolken über den Bergen. Der eine oder andere gewittrige Schauer ist also nicht ausgeschlossen. Höchstwerte: 23 bis 27 Grad.

Hochsommerliche Temperaturen

Der Freitag zeigt sich mit bis zu 30 Grad und strahlendem Sonnenschein von seiner schönsten Seite. Auch der wärmste Tag der Woche, der Samstag, ladet bei hochsommerlichen Temperaturen über 30 Grad zum Baden ein.

Schauer am Sonntag

Am Sonntag findet das stabile Hochsommerwetter schließlich ein jähes Ende: “Eine Kaltfront erreicht im Tagesverlauf den Westen des Landes. In ihrem Vorfeld kommt es zu kräftigen Schauern und Gewittern”, so UBIMET-Meteorologe Thomas Rinderer. Die Wetterprognose für kommende Woche: warm, aber unbeständig. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Der Sommer gibt ein Gastspiel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen