AA

Der Nikolo besuchte die Bulldogs-Kids

Der Nikolaus auf dem Eis des Messestadions
Der Nikolaus auf dem Eis des Messestadions ©Michael Mäser
Der heilige Nikolaus machte am Montag Nachmittag auch einen kurzen Halt im Dornbirner Messestadion und überraschte den Bulldogs Nachwuchs.
Der Nikolaus auf dem Eis des Messestadions

Dornbirn. (mima) Während der Training der u7/u9 und dem u11 Team spazierte plötzlich der Nikolaus im Messestadion ein und sorgte bei den jungen Bulldogs teilweise für leuchtende Augen.

Der Nikolaus war zufrieden mit den Kindern

Als der Nikolaus eintrat wurde es plötzlich ruhig auf dem Eis des Messestadions und die Kinder lauschten den Worten vom Mann mit der großen Mütze und dem weißen Bart. Er konnte dabei in seinem Buch das ein oder andere vom vergangenen Jahr nachlesen und sah dass es bei den jungen Eishockeycracks ab und zu mit der Disziplin noch fehlt. Gleichzeitig konnte er aber den Youngsters zu den tollen Leistungen gratulieren und war somit sehr zufrieden. Mit dem Wunsch dass die Kinder weiterhin verletzungsfrei bleiben und Spaß an ihrem Sport haben, gab es zur Belohnung für jeden noch ein Nikolaussäckchen. Der Nikolaus wünschte allen alles Gute und verabschiedete sich und schon wurde es wieder etwas lauter. Zur Stärkung gab es dann zum Abschluss für die Kinder noch eine feine Jause und auch die Eltern freuten sich über ein Stück Kuchen. In gemütlicher Runde klang dann auch dieser Nikolobesuch aus. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Der Nikolo besuchte die Bulldogs-Kids
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen