AA

Der neue Bond-Song "haut rein"

Eigentlich hätte der Track von Alicia Keys und Jack White erst zur Filmpremiere im Oktober vorgestellt werden sollen, doch nun wurde er frühzeitig für einen Cola-Spot verwendet.    [Video im Text]

Trotzdem ist es wahrscheinlich, dass er wie eine Bombe in die Charts einschlagen wird. Der Wirbel um den Titelsong zum neuesten Bond-Streifen “Quantum of Solace” geht weiter: Zuerst hätte Amy Winehouse ihre Interpretation abgeben sollen, doch ihr Lebenswandel ließ den Deal platzen. Dann wendeten sich MGM und Sony Pictures an zwei bodenständigere Künstler: Jack White von den “White Stripes” und Soul-Sängerin Alicia Keys. Schon allein deren Chemie garantierte einen Knalleffekt.

Im Oktober hätte parallel zur Filmpremiere in Großbritannien der neue Track, der den Namen “Another Way To Die” trägt, publiziert werden sollen – hätte da nicht jemand lieber ans Geschäft gedacht und einen Deal mit Coca Cola gemacht. Im neuen Werbespot des Erfrischungsgetränks ist nun ein Auszug des neuen Bond-Titelsongs zu hören.

Anstatt des erwarteten Knalleffekts ließ dabei jedoch ein bombastisches Meisterwerk die Münder der Koffein-und-Zucker-Freunde offenstehen. Jack White zeigte sich allerdings gar nicht erfreut über diesen Zustand. Verärgert lässt er über seinen Sprecher mitteilen, dass er von Sony Pictures beauftragt worden war, den Titelsong für “Quantum of Solace” zu schreiben – nicht für Coca Cola.

Wie dem auch sei, bei so viel Wirbel um den neuen Song kann niemand umhin, ihn sich anzuhören.

“Another Way To Die – Die erste Kostprobe”







Quelle: oe24.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Der neue Bond-Song "haut rein"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen