AA

Der Lechtalradweg ist ein Erlebnis

Entlang des wilden Gebirgsflusses - der Lech - bis zur Königsstadt Füssen radelten die Senioren des Seniorenbundes Bregenz.
Radausflug

Geboten wurden eine traumhafte Naturkulisse mit abwechslungsreicher Landschaft und schönen Tiroler Häusern.In Lechleiten war der Start, in Bach eine kurze Pause und in Stanzach die wohlverdiente Mittagspause. Gestärkt haben sich alle wieder auf den Sattel geschwungen und weiter ging’s bis Weißenbach, wo abgestimmt wurde, ob wir wie geplant bis Reutte (63km) oder weiter bis Füssen radeln. Die klare Mehrheit entschied sich für Füssen, 80km sind für rüstige Seniorinnen und Senioren kein Problem. Von Steeg verläuft durchgehend ein herrlicher Radweg, mal asphaltiert, mal ein Stück Naturweg und immer wieder dabei der rauschende Lechfluss mit seinem kristallklaren Wasser. Angekommen im Zentrum von Füssen haben sich alle auf wohlverdienten Kaffee und Kuchen gefreut, bevor wir die Heimfahrt antraten. Dank gebührt wie immer Mario, unserem Chauffeur, den Helfern und Betreuern Konrad und Karl – und natürlich Hans, der sich auf Grund der großen Nachfrage die Mühe machte, eine 2. Lechtal-Radtour zu organisieren. Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Radsaison!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Der Lechtalradweg ist ein Erlebnis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen