AA

Der Kampf um die Farbe

Erleichtert: Die stolzen Kämpferinnen und Kämpfer des Judoclub Dornbirn.
Erleichtert: Die stolzen Kämpferinnen und Kämpfer des Judoclub Dornbirn. ©dk
Dornbirn. Rund 20 nervöse Judokas des Judoclub Dornbirn fanden sich vorgestern Abend in ihrem Trainingslokal ein.
Fotos von der Gürtelprüfung

Grund dafür war die alljährliche Kyuprüfung, sprich: Gürtelprüfung. Die Mädchen und Jungs gaben alles und präsentierten ihr praktisches und theoretisches Können unter den strengen Augen der Prüfer: Reinhold Böhler, Wolfgang Pastor und Peter Fischelmayr.

Dabei schnitten alle Prüflinge erfolgreich ab und sicherten sich somit den Gürtel der nächsthöheren Farbe.

Neben den Kids waren auch zahlreiche Eltern, Bekannte und Freunde zugegen um den angespannten Judokas die Daumen zu drücken, was Obmann Peter Fischelmayr besonders freute: “Es ist schön, wenn auch die Eltern Interesse am Sport zeigen, den ihre Schützlinge ausüben,”, so Fischelmayr.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Der Kampf um die Farbe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen